Eine besondere Kartenform mit Wow-Effekt — die „Spinner Card“

Du möchtest wissen, wie dieser tolle Effekt entsteht? Psst, ich lüfte das Geheimnis.

Schon lange stand diese Kartenform auf meiner „Muss-ich-basteln-Liste“. Nun war es endlich soweit.


Was du dafür brauchst:

- Eine Grundkarte

- Zwei Kartenaufleger

- Eine Stanzform die als „Fenster“ dient (Handstanze oder Stanzform für die Stanzmaschine)

- Zwei ausgestanzte Motive (symmetrisch)

- Nähgarn oder Nylonfaden

- Washitape oder Klebeband

- Klebemittel z. B. „Tombow“


Welche genauen Produkte und Farben ich verwendet habe, blende ich dir unten im Beitrag mit ein.


Nun starten wir aber erst einmal mit dem Grundgerüst:


Als Erstes klebst du den ersten Aufleger auf die Grundkarte. Nun legst du deine Stanzform (ich habe das zweitgrößte Quadrat aus den Stanzformen „Stickmuster“ verwendet) an der Stelle, wo du dein Fenster haben möchtest. Deine Klappkarte legst du geöffnet hin, wenn du diese durch die Stanzmaschine kurbelst. Das Tolle - die Stanzmaschine schafft zwei Lagen Farbkarton gleichzeitig. (Mit der Handstanze sind zwei Lagen eventuell auch möglich).

Jetzt hast du dein Fenster. Den zweiten Aufleger positionierst du im inneren deiner Karte direkt hinter der Öffnung. Am besten fixierst du diesen mit z. B. Washitape (das lässt sich schadenfrei wieder abziehen). WICHTIG: Noch nicht festkleben.

Danach drehst du deine Karte wieder um, dass du von außen auf deine Öffnung guckst.

Achte darauf, dass der Innenaufleger nicht verrutscht.


Du kannst jetzt deine Stanzform direkt in die Öffnung legen, um so die dritte Lage Farbkarton anzustanzen. (Zum durchstanzen sind die Lagen zu dick.)

Danach löst du deinen Innenaufleger, legst deine Stanzform auf die angestanzte Fläche und kurbelst es nochmal durch die Stanzmaschine. Der Innenaufleger wird noch NICHT eingeklebt.

(Mit einer Handstanze zeichnest du in diesem Fall das Quadrat bzw. deine Stanzform auf dem Aufleger mit einem Bleistift an und weißt so wo du stanzen musst.)


Nun solltest du wieder ein Fenster haben.


Und jetzt kommt das Geheimnis:


Du nimmst dir ein Stück Garn oder Nylonfarben und klebst diesen zwischen deine beiden ausgestanzten Motive (bei mir sind es die Anker). Danach klebst du den Faden, wie auf meinem Bild mit etwas Klebeband bzw. Washitape fest. Achte darauf, dass der Faden schön stramm im Fenster hängt. Kleiner Tipp: Ich empfehle dir einen farblich passenden Faden zu deiner Hintergrundfarbe zu verwenden. So kommt der Effekt am besten zur Geltung.

Jetzt brauchst du nur noch deinen Innenaufleger richtig einkleben und du hast den Grundbaustein deiner "Spinner Card"

Noch ein kleiner Tipp: Damit der "Spinner" so richtig zum drehen kommt, drehe diesen vor dem Schließen der Karte ein paar mal. Öffnet der Beschenkte nun die Karte, dreht sich der "Spinner"schneller und länger.

Welche Produkte und Farben ich bei meiner Karte verwendet habe,

liste ich dir gerne noch hier auf:


Mein Kartenaufbau:

- Grundkarte mit Farbkarton in „Marineblau“ (14,85*cm x 21 cm) gefalzt bei 10,5 cm

- Aufleger (innen und außen) Farbkarton „Schwarz“ 2 x (14,5 cm x 10 cm)

- Zweiter Aufleger Designerpapier (14 cm x 9,5 cm) (Besonderes Designerpapier Bienengold)

ein GRATIS-Artikel aus der aktuellen SALE-A-BRATION von Stampin’Up!

* Wusstest du, ein Farbkarton hat das Maß 21 cm x 30,5 cm.

Legst du den Farbkarton an der langen Seite bei deinem Papierschneider an und trennst diesen durch, erhältst du exakt 2 Klappkarten (gefalzt bei 10,5 cm).

Statt zu falzen, kannst du die zwei Hälften der Länge nach auch bei 10,5 cm durchschneiden und du hast 4 Karten im Standardmaß.


Außerdem verwendet habe ich folgende Produkte von Stampin’Up!:

- Produktpaket „Setz die Segel“ (Stempel und Stanzen)

- Embossing Föhn

- Embossing Pulver in Gold

- Stempelset "Geburtstagsmix" (für den Spruch)

- Tombowkleber


Ist meine Anleitung verständlich geschrieben?

Sollte etwas Unklar sein, lasse mir doch bitte eine Nachricht da.


Ich freue mich über dein Feedback und wünsche dir ganz viel Spaß beim nachbasteln.

Du möchtest auch mit den Produkten von Stampin'Up! kreativ sein oder benötigst Beratung zu den Produkten? Melde dich gerne bei mir. Gerne nehme ich eine Bestellung für dich auf.


Ich wünsche dir einen tollen Tag.

Liebste Grüße, Dominique



8 Ansichten

© 2019 meerstempeln

Dominique Wichmann

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now