Herbstliche Kerze mit den Produkten von Stampin'Up!

Aktualisiert: 3. Nov 2019

Es muss nicht immer eine Karte oder Verpackung sein. Kerzen lassen sich ebenfalls wunderbar für jede Jahreszeit bestempelt.

Hast du schon einmal eine Kerze bestempelt? Einmal angefangen, macht es sofort süchtig. Ausprobieren lohnt sich!

Was du dafür brauchst?

- Eine handelsübliche Kerze

- Serviettenreste

- Backpapier

- Heißluftföhn (Art.-Nr. 129055)

- Stempelkissen

- Gewünschtes Stempelmotiv + passenden Acrylblock


Bei diesem Motiv habe ich mit folgenden Stempelsets gearbeitet:

- Im Babyglück (Art.-Nr. 150853)

- Herbstanfang (Art.-Nr. 145171)

- Brushwork Alphabet (nicht mehr erhältlich)

Tolle Alternative Stempelset "Aus der Kreativwerkstatt) (Art.-Nr. 146676)


Folgende Stempelfarben habe ich verwendet:

- Farngrün (Art.-Nr. 147104)

- Waldmoos (Art.-Nr. 147111)

- Terracotta (Art.-Nr. 150086)

- Wildleder (Art.-Nr. 147115)


Wie gehst du vor? Du nimmst dir ein Serviettenrest (möglichst hell ohne starke Muster).

Dann entfernst du die erste und zweite Lage der Serviette, sodass du nur noch die dritte Serviettenlage hast. Diese ist in der Regel weiß, komplett ohne Muster.

Nun nimmst du dir das gewünschte Stempelset + Stempelkissen zur Hand und stempelst dein Motiv auf die Serviette. Bist du mit deinem Ergebnis zu frieden, zupfst du dein Motiv aus, sodass alle harten Kanten entfernt sind.


Lege nun deine bestempelte Serviette auf die Kerze. Das Backpapier legst du ganz stramm über deine Serviette und nimmst dir nun deinen Heißluftföhn zur Hand. Sobald der Föhn sich aufgeheizt hat, gehst du von einer Seite angefangen, zur anderen über die Kerze.

Hier ist etwas Fingerspitzengefühl gefragt. Du darfst nicht zu dicht, aber auch nicht zu weit weg. Sobald die Serviette mit der Kerze verschmilzt wird dein Stempelmotiv dunkler. Kommst du zu dicht an die Kerze bzw. wird diese zu heiß schmilzt sie zu sehr und die Kerze bekommt Beulen.


Danach kannst du das Backpapier direkt wieder entfernen und dein Ergebnis betrachten.

Nur nicht verzagen. Meine ersten Ergebnisse, haben mich auch nicht überzeugt :-)


Ich wünsche dir viel Spaß beim ausprobieren und wünsche dir einen schönen Tag!

1 Ansicht

© 2019 meerstempeln

Dominique Wichmann

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now